Strafe Und Verbrechen: Die Theorie Emile Durkheims Werner Gephart

ISBN: 9783663115311

Published: January 15th 2013

Paperback

216 pages


Description

Strafe Und Verbrechen: Die Theorie Emile Durkheims  by  Werner Gephart

Strafe Und Verbrechen: Die Theorie Emile Durkheims by Werner Gephart
January 15th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 216 pages | ISBN: 9783663115311 | 3.42 Mb

Soziologische, strafrechtsdogmatische und disziplingeschichtliche In teressen sind in dieser Arbeit um die Grundergestalt der Soziologie, Emile Durkheim, zusammengeflossen. Eine verspatete Rezeption in Deutschland, die ihre Parallele in der AufnahmeMoreSoziologische, strafrechtsdogmatische und disziplingeschichtliche In teressen sind in dieser Arbeit um die Grundergestalt der Soziologie, Emile Durkheim, zusammengeflossen.

Eine verspatete Rezeption in Deutschland, die ihre Parallele in der Aufnahme Max Webers in Frankreich hat, war vor Jahren ein wichtiges For schungsmotiv, in die Denkwelt Durkheims und seiner Equipe einzudringen. Zunachst war gar nicht abzusehen, dass ein Teilstuck des umfangreichen Oeuvre, seine Theorie von Strafe und Verbrechen, eine eigene Erorterung verdienen wurde.

Umso uberraschender waren die Einsichten, die sich von diesem -scheinbar isolierten -Theoriestuck fur das Verstandnis seiner Art von Soziologie eroffneten. Wenn Strafe und Verbrechen angesichts der Weite von Durkheims For schungsgebieten auch nur einen Ausschnitt markiert, so ist hiermit ein sach lich immenses Forschungsgebiet der Kriminologie, Ponologie, Kriminalsozio logie und Strafrechtswissenschaften beruhrt. Soziologische Theorie mit Fol gen fur die Praxis, hier der Strafrechtslehre, in der Auseinandersetzung mit Klassikern zu gewinnen, erscheint unter diesen Voraussetzungen als ein ris kantes Unternehmen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Strafe Und Verbrechen: Die Theorie Emile Durkheims":


jakzwiekszycwzrost.pl

©2008-2015 | DMCA | Contact us